Papierpressen auf Heratec.de

Papierpresse – Hilfe bei der platzsparenden Entsorgung

pappierpressenIn vielen Unternehmen fallen heutzutage Wertstoffe aber auch Abfälle an, die entsorgt werden müssen. Schon die Lagerung kann viel Platz beanspruchen, aber auch der Transport der Wertstoffe kann kompliziert werden. Deshalb finden sich in vielen Unternehmen Ballenpressen, mit denen die Wertstoffe verdichtet werden können. So wird nicht nur Platz bei der Lagerung gespart, die sortenreine Verpressung (beispielsweise durch eine Papierpresse oder eine Papppresse) sorgt auch für den optimalen Transport der Wertstoffe. So werden auch mehr Wertstoffe recyclet – der Einsatz von Papierpressen ist somit auch ein Beitrag zum Umweltschutz.

Papier und Karton verdichten – warum?

Die Wiederverwertung von Papier und Karton nimmt zu, der Bedarf an wiederverwertbaren Rohstoffen steigt, das zeigt sich auch an steigenden Preisen, die für die Wertstoffe gezahlt werden. So wird es auch für Unternehmen zunehmend interessant, diese Wertstoffe zu verkaufen. Dazu müssen die Wertstoffe aber zunächst gelagert und später transportiert werden. Dazu werden neben dem Platz im Unternehmen auch Transportkapazitäten benötigt. Je geringer der Platzbedarf ist und je weniger Transportkapazitäten benötigt werden, desto lohnender ist das Recycling auch für Unternehmen. Daher ist die Investition in eine Presse durchaus lohnenswert.

Der Spezialisten unter den Ballenpressen

pappierpresseJe nach Wertstoffaufkommen setzen Unternehmen unterschiedliche Pressen ein. So gibt es Universalpressen, die unterschiedlichste Wertstoffe verdichten können. Dies ist sinnvoll, wenn kleinere Mengen unterschiedlichster Wertstoffe anfallen, die aber verdichtet werden sollen.

Fällt jedoch von einem Wertstoff besonders viel an, dann lohnt es sich, in eine spezialisierte Ballenpresse, wie eine Papierpresse oder eine Papppresse zu investieren. Diese Pressen können das Abfallvolumen von Kartonagen und Papier mit geringem Aufwand um bis zu 95 Prozent verringern. Die Investition in eine solche Spezialpresse macht Sinn: Kartonagen können einfacher sortenrein getrennt werden. Durch die Verdichtung erhöht sich das Gewicht, es kann ein höheres Gewicht transportiert werden, was einen höheren Verkaufspreis der Ballen, unter anderem durch geringere Transportkosten bedeutet.

Die Wahl der optimalen Papierpresse

pappierpresse2Da Papierpressen spezialisierte Pressen sind, ist bei der Auswahl ähnliches zu beachten. Fast alle Hersteller bieten Vertikal- und Horizontalpressen an. Vertikalpressen benötigen eine kleinere Stellfläche als Horizontalpressen, da bei diesen Pressen von oben nach unten gepresst wird. Diese Presse werden von vielen Herstellern wie beispielsweise Strautmann, Gansow und Lechner angeboten. Sie eignen sich am besten für kleinere bis mittlere Wertstoffaufkommen. Horizontale Pressen dagegen eignen sich für mittlere bis höhere Abfallaufkommen, aber auch, wenn hauptsächlich sperrige oder expansive Wertstoffe, wie eben Kartonagen oder Papier, verpresst werden sollen.

Außerdem unterscheiden sich die Papierpressen in der Art der Bedienung. So bietet beispielsweise der Hersteller HSM eine komplett manuell bedienbare Ballenpresse an. Mit Hilfe dieser Presse können leichte Wertstoffe direkt am Ort der Entstehung verdichtet werden, eine weitere Verdichtung mit anderen Presse ist zudem möglich. Bei einer halbautomatischen Presse hingegen erfolgt der Pressvorgang automatisch, die Befüllung sowie die Umreifung des verdichteten Ballens erfolgt manuell. Automatischen Pressen wird das zu verpressende Material meist per Laufband zugeführt und dann verdichtet. Auch der entstehende Ballen wird vollautomatisch umreift.

Beste Qualität auch bei gebrauchten Pressen

Soll eine weitere Papierpresse eingesetzt werden oder soll der Einsatz einer Papppresse erst einmal erprobt werden, dann kann auch eine gebrauchte Presse eine Alternative sein. Denn Ballenpressen von renommierten Herstellern sind auf Langlebigkeit ausgerichtet und können daher in einem gut gewarteten Zustand auch problemlos als Gebrauchtgeräte eingesetzt werden. Einige Hersteller bieten als Service auch den Verkauf oder die Vermittlung gebrauchter Maschinen an. Diese Angebote sind meist besonders interessant, werden Gebrauchtmaschinen vom Hersteller generalüberholt.

Ein Angebot von
Papierpressen auf Heratec.de
Über Ballenpressen
Auf Ballenpresse.org finden Sie nützliche Informationen über Ballenpressen. Mehr dazu hier.